Der Zofiger Bio-Senf Frühling (Bärlauch) ist ein Saisonsenf. Er ist jeweils ab Mitte März erhältlich.

Den frischen Bärlauch sammle ich selber auf dem Grundstück eines Knospe-Landwirts.
Danach wasche und verarbeite ich ihn noch gleichentags in den Frühlings-Senf.

Eine wunderbare Senfschärfe in Kombination mit frischem Bärlauch entfaltet sich im Mund und Gaumen. Der ideale Frühlingssenf – diesen gibt es nur solange Vorrat.

Er erfüllt sämtliche Vorgaben für die vegetarische und vegane Kost.
Die Slow Food Freunde finden hier einen Senf, der selbst gemahlen wurde. D.h. das ganze Senfkorn wird für diesen Senf vermahlen und bleibt im Senf enthalten.

Seine Zutaten sind: Birnenessig, gelber und brauner Senf, Birnensüssmost, Apfelwein, Bärlauch, Salz, Salz, Gewürze
Der Senf besteht zu 99% aus Produkten der Schweizer Landwirtschaft.
Der ideale Begleiter zu Käse, Tofu, kaltem und warmem Fleisch, Grill, Fleischfondue, Siedfleisch, Fisch, Geflügel und für ihre Salatsauce.

Inhalt: 140 ml

inkl. 2.5% MwSt

CH-Bio-086

Der Zofiger Bio-Senf Frühling (Bärlauch) ist ein Saisonsenf. D.h. es gibt ihn ab März und solange der Vorrat reicht. Danach muss man wieder ein Jahr warten. Je nach Geschmack lohnt es sich bestimmt, diesen auf Vorrat zu nehmen.

Der Bärlauch (Allium ursinum) ist eine Pflanzenart aus der Gattung Allium und somit verwandt mit Schnittlauch, Zwiebel und Knoblauch. Die in Europa und Teilen Asiens vor allem in Wäldern verbreitete und häufige, früh im Jahr austreibende Pflanzenart ist ein geschätztes Wildgemüse und wird vielfach gesammelt. Bärlauch wird auch Bärenlauch, Knoblauchspinat, wilder Knoblauch, Waldknoblauch, Hundsknoblauch genannt.