BIO-SENF ist Knospe – zertifiziert– seit dem 23.01.2014

Vor 18 Jahren begann ich, selbst gemachten Senf zu produzieren. In der Verwandtschaft und Bekanntschaft waren meine Senfgläser beliebte Gastgeschenke. Von diesen Personen ermutigt, belieferte ich die Belper Käserei und einen Geschenkladen mit sechs Sorten.

Nach meinem Umzug nach Zofingen erweiterte sich mein Angebot auf über zehn Sorten. Seitdem kann man die Senfgläser im Huus 4 (Kaffee und Geschenke) beziehen. Die ersten Kunden fragten nach Spezialsorten, die ich nach kurzer Zeit in mein Programm aufnahm.

Seit fünf Jahren stehe ich mit meinen Senfen auf dem Zofinger Samstagmarkt. Einige Kundinnen fragten nach Bio-Senf. Diese Herausforderung war grösser, als neue Sorten zu entwickeln. Denn sämtliche Bio Lebensmittel, die in meinen Bio-Senfen verarbeitet werden, müssen von Produzenten stammen, die auch mit der Knospe zertifiziert sind.

2013 fand ich eine Zertifizierungsstelle, die mich durch die Zertifizierung führte. Seit dem 23.01.2014 darf ich meine Bio-Senfe mit der Knospe auszeichnen!

Heute kann ich Ihnen über 25 Bio-Senf Sorten anbieten. Alle Sorten werden in kleinen Portionen in unseren Räumlichkeiten hergestellt. Sie unterliegen strengen Qualitätsnormen der Zertifizierungsstelle und von Bio Suisse und natürlich den gesetzlichen Vorschriften.

Ab Juni 2014 werden – mit zwei Ausnahmen – ALLE Bio-Senf Sorten ohne Kristallzucker Zusatz hergestellt!
Freuen dürfen sich Diabetiker, denn einige Variationen sind ganz ohne Zucker und darum für Diabetiker bestens geeignet.

Alle Senfe sind für Vegetarier bestens als Würzmittel geeignet. Einige sind auch für die Rohkost- und Veganküche geeignet. Denn der Apfelessig in meinem Bio-Senf wird während der gesamten Entwicklungszeit NIE erhitzt und NICHT filtriert!

Alle meine Produkte finden Sie im Online-Shop, auf meiner Produkteliste oder auf dem Gemüsemarkt am Samstag in und um die Zofinger Markthalle.